Madonna, du Schwuchtel!

12 09 2008
Madonna, alte Schlampe aus USA-Land

Madonna, alte Schlampe aus USA-Land

Hallo, wütende Fans!

Nicht nur ist Madonna schwul, wie auf dem verschwitzten Image da oben, das ich von einer super nicen Seite geklaut habe, zu sehen ist – nein, jetzt macht die alte Schachtel uns auch noch die schönste Hauptsache der Welt kaputt. Hure! Wie unter anderem einschlägige Medien berichten, fällt wegen der Ollen und ihrem mittelmäßigen Konzert das heutige Spiel Eintracht Frankfurt vs. Karlsruher Sex Club aus. Fotze! Für geistig Dauerabwesende Personen mag dies wie ein unglücklicher Zufall wirken. Aber die intellektuell oberen 10.000, zu denen Dr. Prall, ich, und noch ein paar unbedeutende Waschlappen gehören, wissen, dass dies tiefere Gründe hat…

Am 16. August 1958, im mittelmäßig lauschigen Örtchen Bay City, Michigan (USA) wurde eine schon damals Uralte Person geboren. Ihre Mutter nannte sie „Madonna“. Wikipedia sagt dazu unter anderem Folgendes:

Früher wurde der Ausdruck auch im lateinischen als Mea Domina=„meine Herrin“ verwendet.

Nun kann es offensichtlich kein Zufall sein, dass exakt 12 Jahre später, also quasi auf den Tag genau, Charlie Manson, ein mittelmäßig friedfertiger, junger Mann, zum ersten Mal kurz in ein Gefängnis schnuppern durfte. Was nur wenige wissen: Die Geburtstagsfeier des bereits ergrauten Popsternchens M. war eskaliert. Dafür büßen durfte…na ihr wisst schon wer. An Madonnas (Schlampe!) 18. Geburtstag dann, 1975, musste der nächste Unschuldige wegen ihrer Eskapaden hinter die sprichwörtlichen schwedischen Gardinen: Theodore Robert „Ted“ Bundy, seines Zeichens charismatischer Hobby-Polizist. Zufall? Ich bitte euch…

Und was, meine Damen und Herren ist daran bitte nicht verdächtig, das 2 Jahre später, wiederum genau am 16. August, der ehrenwerte Elvis Aaron Presley das Zeitliche segnen musste? Also bitte…

Sehr geehrte Frau Madonna…wenn Sie was gegen Fußball haben, schön und gut. Aber bitte zerstören Sie in Zukunft die Stadien in Ihrem Kack-Land, Sie haarige Stinkfotze! Das wäre echt super nice! Hure!


Aktionen

Information

One response

12 09 2008
The Judge

…Im Namen des Volkes ergeht folgendes Urteil…

Ich kann mich nur meinem Vorredner anschließen…eigentlich sollte ein amerikanisches Gericht dazu verurteilen:

1. einen neuen Rasen zu zahlen

2. Schmerzensgeld in Höhe einer Dauerkarte an
jeden der eine Karte hatte

3. Schmerzensgeld für alle KSC Fans die sich für
den Tag extra freigenommen haben !!!

4. sofort ihre grauenhafte Musik einzustellen

5. eine Entziehungskur zu machen…MADONNA du
bist OUT!!!

So bleibt mir nur abschließend zu sagen…9/11 nehmt doch Madonnas Jet…!!!

Die Sitzung ist nun geschlossen…

The Judge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: