Madonnas Zerstörungszug rollt weiter!

24 10 2008

Hallo!

Diese alte Schachtel, deren Mann sich schlauerweise von ihr getrennt hat, und zur Belohnung für die super nice Entscheidung so ca. 77 Millionen Europa-Geldeinheiten gekriegt hat, schreckt nicht davor zurück, den besten Sport der Menschheit kaputtzumachen, und zwar noch mehr als kapitalistische Investoren und Stehplatzverbot. Wie schon im Auswärtsspiel der schönsten Mannschaft der Welt, du hast es sicher hier und hier erfahren, schreckt sie auch in mittelmäßig beliebten Ländern, mit höherer Olivenbaumdichte, unbarmherzig zu. Wie in der Online-Version des kicker ganz beiläufig zu lesen ist, wurde das Spiel Panathinaikos gegen Ergotelis wegen eines Madonna-Konzerts verschoben. Verdammte alte Schrumpelnuss. Hure!

Madonna, hier mit riesigen Muskeln, zum Zerstören von Stadien


Aktionen

Information

3 responses

26 10 2008
buchstaeblich

Welcher Olympionike ist gestorben worden und als Körperspender für den Unterbau der chirurgischen Kopfskulptur mit Geräuschabsonderungsgimmick aka Madonna benutzt?

Und wieso hat der zuständige Körperschnitzer beim Tackern der Ellbogenhaut so geschlampt? In jeder Polstererwerkstatt wäre der Azubi geflogen für solchen Faltenwurf.

Ich sehe auch nicht aus wie ein Model. Aber ich habe soviel Erziehung genossen, dass ich weiß: Unansehnliche Körperstellen kann man getrost bedecken – dafür gibt es Textilien.

26 10 2008
superdupernice

ich sehe aus wie ein Model. Tja.

27 10 2008
buchstaeblich

Aber ich bin alt und weise, ätsch. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: