Er, sein Leben und die Sabine (Noch 16 Tage bis zum X)

28 11 2008

Es war die Langeweile, die ihn zum Sündenschrank führte. Sündenschrank, so hatte es eine von diesen Trullas im Fernsehen genannt, in einer dieser Sendungen die er so hasste. Er verpasste nie eine Folge.

Die ersten 4 Tüten Chips schmeckten noch super nice. Das Aroma ließ ihn beinahe vergessen, dass er 11 Jahre zuvor, so Mitte Februar, bei einem Sturz vom Spülkasten, seinen Geschmackssinn verloren hatte. Seine einzige Freundin, Sabine, machte andauernd Witze darüber. Obwohl sie durch die Bank geschmacklos waren, musste er manchmal schmunzeln. Aber nur ein bisschen. Sabine, ihr linkes Horn war vor ca. 10 bis 11 Jahren am Valentinstag bei einem Vorfall im Badezimmer in der Mitte abgebrochen, hatte ein kuschelig weiches Bauchfell.

Mehr Freunde hatte er nicht mehr. Alle anderen, die er mal als solche angesehen hatte, behaupteten mittlerweile er sei verrückt geworden. Aber das war er nicht. Da war er sich fast sicher. Sabine hatte den Psychotest extra ausgefüllt, den er eigens entworfen hatte, und das Ergebnis war eindeutig: „Eins Komma Fünf“. Er musste täglich laut lächeln, wenn er das Gekrakel las. Für ihre Spezies verfügte sie über eine hervorragende Schrift. Manchmal machte er sich lustig über die runden Flecken an ihrem Hintern. Sie hasste das, denn sie hatte sie noch nie gesehn.

Einmal im Jahr hatte er große Langeweile, es war immer am gleichen Tag. Dreizehnter Zwoter, der Tag vor seinem persönlichen Super-Tag. Seine zahlreichen Freunde belächelten ihn dafür, aber er wusste, dass er Super-Fähigkeiten hatte. Allerdings eben nur einmal im Jahr. War aber immerhin besser als nur einmal in zwei Jahren. Er war sich zu seinem eigenen Pech allerdings noch nicht ganz bewusst, welche Superkraft genau es war, die ihm zur Verfügung stand. Deshalb probierte er rum.

-Fortsetzung folgt…-


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: