Der Wechselhafte

16 01 2009

Er ärgerte sich. Immer muss das mir passieren schluchzte er während er das Verschüttete aufwischte. mit einem Lumpen. Erschöpft lies er sich auf die Couch fallen und schaute besorgt durch die Taucherbrille nach draußen. Die Gartenmöbel waren voller Rost und Staub, sie reflektierten die spärlichen Strahlen in diesen Tagen. Das Laub wird es wegwischen las er in seinem Horoskop. Er vertraute darauf und richtete seinen Blick auf den Helm, eine seltsame Stahlkonstuktion. Ich sollte ihn aufsetzen und draußen ein paar Sachen einsammeln dachte er sich, doch er wusste dass er sich etwas vormachte. Er würde sich in Gefahr begeben und er hasste Gefahr – besonders wenn sie ihn gefährdet.

Erschrocken fuhr er hoch. Er war eingenickt. Besuch? Wie ist das möglich?  Er zögerte doch stemmte sich hoch und betätigte den Knopf für die Tore.


Aktionen

Information

One response

21 01 2009
moench

Die mit Abstand Super-niceste Geschichte, die ich seit heute gehört habe!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: