Super Nice: Titten!

12 12 2008

Und wenn ich Titten sage, meine ich super nice Klamotten für umsonst! Und wenn ich umsonst sage, meine ich zwar für Geld, aber ohne Versandkosten! UND DAS MEINE ICH SOGAR ECHT SO! Doch, Alter, ohne Scheiß!

Einfach hier hingehen, super nice shoppen (da gibts auch super Weihnachtsgeschenke), zum Beispiel das ORGIANAL super nice – Nacktscanner-Shirt, den Verkaufsschlager von so ziemlich allen Waren weltweit. Bei der Bestellung einfach VERSANDFREIFEIERN als Gutscheinkot eingeben, und schon steht dem Reichtum durch extreme Ersparnis und noch viel mehr extremerere Coolnesssteigerung nix im Wege, Alter!

test





Der ORIGINAL Jamba Nacktscanner – Test und Bilder!

26 10 2008

UPDATE: JAMBA VERÖFFENTLICHT NACKTSCANNER 2.0 -> mehr…

Die ungeschminkte Wahrheit, ohne Hosen ausstopfen und so!

Hallo Ungläubige!

Habe ich den original Jamba Nacktscanner aus der TV-Werbung heruntergeladen? Ja. Habe ich sehr, sehr, sehr wenig erwartet? Durchaus. War das Ergebnis noch viel viel viel mieser als ich je zu denken gewagt hätte? Absolut.

Es steht natürlich außer Frage, dass es (noch) kein Programm für Kamerahandys, egal wieviele Milliarden Terrapixel die haben, gibt, mit dem man außerordentlich grandios bestückte „Menschen“ wie Dr. Prallknall, Hugo Montenegro oder mich als solche entlarven kann. Aber da man nirgends im Weltweiten Web sieht, wie die vermeintlich super nice Spitzensoftware aussieht, funktioniert oder klingt, und welche Auswirkungen es auf das Verhältnis zwischen mir, meinem berüchtigten Geschlechtspenis, und meinem „Schwarm“ zu haben vermag, habe ich mich entschlossen, dieses Mysterium für den „fairen“ Preis von 4,99 Europa-Scheinen herunterzuladen. Die schockierenden Ergebnisse, mit Bildern, nur hier, beim super nicesten Platz, den das Internetz zu bieten hat.

Wir sind umgezogen!

Hier weiterlesen





Die perfekten Titten? Part IV

24 10 2008

Hallo Menschen und Ähnliche!

Ich bin froh. Ich würde sogar so weit gehen zu sagen Duper-froh! Erstens habe ich ein Bild gefunden, das mal wirklich super nice ist. Anscheinend ist es von einer Pharma-Werbe-Sex-Session, das finde ich gut, denn somit ist das nicht pervers oder sowas, sondern eher gesund und seriös. Und alles was gesund und seriös ist, ist cool. Zum Beispiel Dr Pall, McDonalds, oder diese Internetzseite hier. Zweitens, und ich hatte schon fast vergessen dass ich ja eine super Aufzählung angefangen habe, kann ich endlich meine super ausgeprägten Römische Zahlen-SkillzZ zeigen, denn das ist part vier. Jippie!

weiterlesen





Warum es keinen Gott gibt – Part I

17 09 2008

Hier erkläre ich an alle sich verzweifelt an die Religion klammernden Waschlappen, warum es keinen Gott gibt. Zumindest nicht so einen wie er in meinem Lieblingsmärchenbuch, der Bibel, beschrieben ist. Ein Buch, das vor langer Zeit von vielen Märchenerzählern geschrieben wurde um euch das machen zu lassen was sie für richtig halten, weil ihr sonst in die Hölle kommt. Nun Höret, ich habe mächtige Argumente die jeden Gottesanbeter von den dürren Beinchen schleudert. hihihih

Gegenbeweis 1:

Angeblich habe ich freie Entscheidungsgewalt. Aber leider ist Gott Allwissend. Er weiß also auch was ich in der Zukunft machen werde. Damit ist mir meine Entscheidungsfreiheit genommen, weil feststeht was passieren wird. Zeugen Jehovas sagen dazu immer, „neinein Gott weiß doch nicht alles“ (hahaha, was für ein Gott!) oder Gott kann auf dieses Wissen zugreifen aber nur wenn er will. ROLF! Lächerlich, das ändert doch nichts daran, dass die Zukunft bekannt ist und meine Entscheidungsfreiheit genommen ist.

Warum 2:

Warum gibt Gott der Bibel Interpretationsspielraum. Mal angenommen ich wär blöd und könnte die Bibel nicht selbst interpretieren. Dann müsste ich auf jemand vertrauen, der mir sagt wie die Märchen zu verstehen sind. Wo steckt der Sinn von Gott unverständliches geblubber zu texten? – Kein Sinn, ausser dass jemand euch Kontrolliert und sagt was iht tun sollt. Vielleicht hat Gott auch einfach noch nicht an ein Kommunikationsproblem gedacht als er die Bibel schreiben lies, das ist natürlich auch sehr wahrscheinlich. Also wenn ihr an den Käse glauben wollt: Ich kann euch auch aus dem Märchenbuch interpretieren …

Widerspruch 3:

Gott kann nicht alles, er kann keine Widersprüche aufheben. Das abgelutschte Beispiel mit dem Stein will ich hier nicht auswälzen, das steht überall.

Sinnlos 4:

Wenn Gott existieren würde und alles könnte, warum sollte er es so kompliziert machen. Wenn Gott mich fragen würde ob ich ins Paradies will und die scheiß Regeln befolge würde ich sofort einwilligen und Gott wüsste sogar ob ich lüge… haha. Also wo ist das Problem – ah genau es gibt keinen Gott. Es macht auch keinen Sinn die Welt mit Tausenden Religionen zu überspülen, von denen man sich die einzig richtige raussuchen soll. In einem Leben ist das kaum möglich. Aber natürlich, das Christentum muss das Richtige sein, es ist schließlich die größte Religion der Welt (zwar durch Kreuzzüge, aber das ist nebensächlich- fakt ist fakt) und angeblich die älteste Religion der Welt. Zumindest behaupten das manche Menschen die nicht selber gut denken können, haha da lach ich mir ja den Arsch ab! Religionen gibt es solange es Menschen gibt und die sind älter als das Christentum oder eine andere niedergeschriebene Religion.

Wort Gottes 5:

Wenn es einen allmächtigen Gott gibt, der alles weiß und kann, warum sollte er seine Aussagen ändern müssen. Ich rede hier vom alten und neuen Testament. Kurz und knapp könnte man sagen, das alte Testament ist brutal und das neue ist lieb und mit Jesus. Prügelstrafe … veraltet, da hat sich Gott wohl umentschieden. Nein, nein … da stecken keine Menschen dahinter, die die Religion auf den aktuellen Stand der Gesellschaft gebracht haben, es war Gott selbst! Er hat erkannt das seine alten Aussagen veraltet sind und seine Religion geupdated. Sehr moderner Gott. Wann kommt das nächste Update?

Wieso Religion 6:

Warum gibt es Religion? Vermutlich weil die Menschen was sie nicht erklären können alles in die Gott oder Esoterik Schublade stecken können oder weil sie sich nicht mit dem Ende ihrer Existenz, dem Tod, abfinden können.

Was ist mit den Menschen vor der Bibel 7:

Was passiert mit den Menschen vor der Bibel oder die nie was davon gehört haben? Man sagt Gott entscheidet nach dem „Herzen“ des Menschen. Leider war es bei den Inkas so, dass es dort üblich war Menschen zu opfern. Die Leute sind halt so erzogen worden. Tja schlechte Ausgangssitution. Kommen die lieben Menschen von den Menschenopferern trotzdem ins Paradies? Ich fürchte nicht. Ist das gerecht? Ich fürchte nicht. 🙂

Warum steht in der Bibel nichts von den Dinosauriern 8:

Tja. Fest steht, nach der Bibel waren sie gleichzeitig auf der Erde wie wir. Aber die meterhohen Raub-Tierchen sind wohl einfach vergessen oder übersehen worden. Die Zeugen Jehovas haben da die Theorie, dass Reptilien nach dem Tod weiterwachsen und die Skelette deswegen so groß sind. Genau ganz, logisch. Nehmen wir mal einen Brachiosaurus, der Name gefällt. Das Skelett zeigt, er war 13 Meter groß. Also nach der Theorie war er bei seinem Tod vielleicht ungefähr 3 Meter groß und danach wächst er noch so 10 Meter durch den Boden. Fehlerfrei!

Eine andere, aber absolut nicht plausible Erklärung wäre, dass die Menschen die die Bibel geschrieben haben, einfach keine Ahnung von den Dinos gehabt hatten – aber das ist natürlich quatsch. HAHAHA!

Wo ist die Gerechtigkeit? 9:

Ich meine damit nicht die Gerechtigkeit in der Welt heute, sondern danach, wenn entschieden wird wer ins Paradies kommt. Die Frage nach der Hölle stellt sich nicht, denn die wurde mit dem neuen Testament abgeschafft (siehe Punkt 5) – das ist kein Scherz! Wenn entschieden wird wer ins Paradies kommt gibt es eine Gerechtigkeitslücke zwischen denen die es gerade noch so reingeschafft haben (klingt witzig) und die die es gerade so nicht geschafft haben (vermutlich einmal zu wenig gebetet). Oder zwischen denen die locker durch die Paradieskontrolle marschiert sind (ich) und den ganz Knapp-Schaffern. Es gibt keine Ja-Nein-Gerechtigkeit, das ist ein fließender Prozess. Und Menschen nach Gut und Böse einzuteilen ist vielleicht im Film möglich, aber nicht in der Wirklichkeit… auch wenn das schön einfach wäre. Der Papst wär dann für mich Böse, sieht man doch!

Also ich hoffe euer „Glaube“ ist stark genug. Glaube steht hier und wie sonst auch immer für „Tatsachen und die Realität und ignorieren“. Punkt Eins reicht eigentlich vollkommen aus, die Restlichen Punkte sind nur so overhead. So genug Religionsbashing, ich hoffe ihr bleibt Super Nice, so wie ich.

ByeBye bis dann tschau byebye





100 Brüste aus Britannien

17 09 2008

Guten Morgen ihr Lutscher.

Bei Zootoday gibt es etwas super nices! Und wie der Zufall will, könnte es genau auf unsere Zielgruppe passen…Das neue Design ist übrigens auch super nice. Hat sonst niemand. Also außer ein paar. Wenn jemand spenden möchte, dann können wir uns das vielleicht mal leisten eigenes CSS zu benutzen, aber da wir erst in einigen Tagen den Thron der Weltbeherrscher besteigen werden, brauchen wir bis dahin finanzielle Unterstützung, vor allem von den Millionären unter den Lesern, sind ja sicher zahlreich vertreten.

Hier die versprochenen Moppen.





Die perfekten Titten? Part II

16 09 2008

Hallo ihr Asis, oder Assis, wie manche Leute überzeugt behaupten richtig zu arti…art…artikulieren!

Der 2. Contestant, diesmal ohne störende Rote Sachen um den Bauchnabel. Durchaus super nice. Aber perfekt? Und vor allem noch mehr perfekter als die Olle aus Teil I? Kommentare sind erwünscht…Mir kommen die hier bisschen ungleich vor glaub ich.

Hier weiterlesen





Jessica Alba macht mich sagen JAAA!

15 09 2008

Hallo, Fans des relevantesten Polit-Titten-Blog der Nachkriegszeit!

Endlich was Neues von der Besitzerin des perfekten Arsches. Jessica Alba, offizielle MILF, hat einen guten Deal gemacht: Babybauch weg, Schwangerschaftsbedingt enorme Tüten noch da. Super Nice! Klickt auf das verheißungsvolle Bild, um mehr von ihr zu sehen, auf der zweitcoolsten, naja drittcoolsten Seite der Welt, nach super nice und hugo’s hood blog.

super nice, ey

super nice, ey