Sexuelle Randgruppen Part I

16 09 2008

Hallo Männer, Hallo Saarländer, Servus nach Bayreuth!

Heute widmen wir uns einer Gruppe von Menschen, die ein lustiges Hobby entwickelt hat. Es handelt sich dabei um eine Art von Schadenfreude, im lutschenden und lachenden Volksmund präzise benannt: Small Penis Humiliation (SPH). Es geht da wohl drum, Männer mit kleinen Würstchen für eben diese auszulachen. Hahaha. Die USAische Wikipedia erklärt weise:

Small penis humiliation, where scorn is addressed over the supposed inadequacy of the adult male’s genitals, or his inability to please a woman (and by implication his essential worthlessness as a man), and his penis becomes an object of fun. Link

Bei der Recherche zu Doktor Paff’s Artikel über das P-Problem in Saarland habe ich herausgefunden, dass es dafür anscheinend richtige Foren gibt. Eine anscheinend wichtige Seite unter den SPH-Jüngern/Jüngerinnen ist die von so ner Ische, die sich als Size Queen and Small Penis Humiliatrix bezeichnet. Wahrscheinlich aus Bayreuth.

Videos gibts auch einige:

und:

Da ich aus Baden-Württemberg komme, ebenso wie Dr. PeterPeter2 (und im übrigen auch der bald mit unglaublichem, schmutzigen Schrei-Fame belastete HugoMontenegro), kann ich zu der Sache nur sagen: Super Nice!





ENTTARNT: Saarländer haben die kleinsten Penisse !!!!!!

16 09 2008

PENIS-PROBLEM (dpa*)

Hier der Beweis, dass Saarländer nicht nur so kleine Penes wie Japaner haben, sondern auch, dass sie tatkräftig Penisverlängerungen machen – damit ist die sinkendende Nachfrage bei den Penisverlängerungen zu erklären, und die vermutlich steigende Arbeitslosigkeit bei den behandelnden Ärtzinnen. Außerordentlich groß bestückt sind offensichtlich die Baden-Württemberger. Die Penisse in der Region sind durch die Bank super nice! Bei den Städten ist Bayreuth die Schrumpfnudel-Hochburg. WER ES NICHT GLAUBT SOLL SICH DOCH SELBST ÜBERZEUGEN


BEWEIS, Mini-Penis in Saarland weit verbreitet

BEWEIS, Mini-Penis in Saarland weit verbreitet

Hier gibts außerdem noch ein Video von einem Saarländer mit Migrationshintergrund. Ich glaube man bezeichnet es als NSFW.

*(dpa=deutsche penis agentur)