Dr. Super und Dr. Nice erklären die Welt. Part II

26 11 2008

Dr. Super: Warum die Welt manchmal untergeht

Hallo Schlaue, Hallo Freunde, Hallo Beides.

Heute erkläre ich kurz und knapp warum die Welt ab und zu untegeht…bzw. unser Geldsystem. Das liegt daran dass es in unserem Geldsystem Zinsen und Zinseszins gibt. Durch den Zinseszins wächst die Geldmenge expotentiell, zumindest angelegtes Geld. Das dürfte wohl für das meiste Geld zutreffen. Der versierte Mathematiker weißt sofort: Es gibt kein schnelleres Wachstum als expotentielles Wachstum. Das Bruttosozialprodukt eines Landes kann z.B. nicht so schnell wachsen um das Plus an Geldmenge durch echte Werte zu „hinterlegen“. Dadurch entsteht irgendwann eine so große Diskrepanz zwischen der Geldmenge und der Wirklichkeit, dass es zu einem fetten Knall kommt, alter. Die Inflation allein gleicht diese Lücke allein nicht regelmäßig aus, da sie annähernd expotentiell wachsen müsste.

money-3Also ich empfehle allen Menschen auf der Welt einfach kein Geld mehr anzulegen, dann ist das Problem aus der Welt. Oder wir suchen uns einen neuen Planeten, der noch cooler und auch Super Nice ist. Man könnte auch einfach die Menge der Gelderschaffung begrenzen. Niedrige Leitzinsen sind da natürlich super, not. Also ich gebe unserem Geldsystem noch maximal 7 Jahre, allerdings ziemlich willkürlich geschätzt. Bis dahin solltet ihr alles ausgegeben haben, für unsinn und so. Ihr dürft euch hier dann bei mir bedanken für meine SuperNicen Tipps.

Wer jetzt alles verstanden hat (Wer nicht, der darf hier fragen. Vielleicht mal ich dann was) wird sich wohl fragen warum es überhaupt Zinsen gibt, wenn der Zustand leicht erklärt ist und die Schwächen des Systems aufzeigt . Die Antwort ist:





Auf der Suche nach der Wahrheit

17 11 2008

Hallo Unterschichtler,

ihr seid bestimmt genauso geschockt wie ich und Dr. Super, die Meinungsführer der aktuellen Generation und allen folgenden und vorhergehenden. Diese und letzte Woche nachdem mein Tagesablauf-vorgeb-Apparat damit aufgehört hat, gelbhäutige Menschen zu zeigen, habe ich wie gewohnt umgeschaltet auf RTL 2, auch bekannt als der mittelmäßigste Sender der Welt in Deutschland. Ich wollte natürlich meine Lieblingssendung kucken: Die Wahrheit, und nichts als die Wahrheit. Für die, die es nicht kennen: HAHAHA, ihr Pflaumen. Um eure Coolness zu steigern hilft wohl nur noch eins.

Ein Weiser Mann hat mal über diese Sendung gesagt:

Ein wunderbarer Spiegel, der der Gesellschaft vorgehalten wird, gekleidet in bodenständiges, modernes Unterschichtenfernsehn.

Außerdem hat der Typ nen riesen Lümmel. Aber egal, jedenfalls schalt ich da hin, und was kommt? Die Kochprofis. Lecker. Und wenn ich lecker sage, meine ich behindert. Da hatte der Herr Reich-Ranitzel doch mal recht, und dass obwohl er ein alter seniler Sack ist. Aber trotzdem keine Antwort auf die Frage: WO IST DIE WAHRHEIT UND NICHTS ALS DIE WAHRHEIT? Mehr über diese super nice Sendung gibts später irgendwann, ich bin jetzt zu wütend. Außerdem muss ich recherchieren, warum Super RTL eigentlich Super heißt, denn die sind nicht Super, geschweige denn Super Nice.





Super Nice Klamotten für den Styler von Heute und Morgen

14 11 2008

Hallo Fanatiker,

Es ist soweit! Der absolut super-most-super-nice-spot auf dem Erdballon hat endlich MerchandizZe! Und zwar offiziell, Brrrat, Bo, Bo. „Yeah!“, werden manche denken. Und sie liegen damit richtig, ohne Scheiß jetzt, Alter. Also: dauernd hier reinglotzen und alles kaufen. Am besten 19.249 mal. Ihr helft damit auch der Umwelt. Und Walen. Und [hier Bedürftige Minderheit einfügen]!

test

KLICK





Heiteres Promi-Sterben -oder- dem Tod seine Liste

12 11 2008

Yo Yo, Yizzo.

Wenn bei der relevantesten Sendung des weltweiten Fernsehprogramms (taff) Menschen zur Konversation gezwungen werden, werden sie Corporate-Design’esk mit gülden leuchtenden Balken umrahmt. Diese Balken dienen hauptsächlich dazu, unbedarfte Menschen (wie zum Beispiel dich) aufzuklären, um welchen F-Prominenten es sich dabei im Moment handelt. Wäre ich zum Beispiel Protagonist eines Beitrags in dieser Super-Sendung, wären die Balken geschmückt mit Worten wie: „Dr. Nice – Prachtvoll bestückter Society-Experte“. Demnach ist dieses super nice Internetz-Boulevard-Informations-Schnitzel (kurz: „Blog“), das du gerade liest und das in diesem Moment deinen Willen untergräbt, perfekt dazu geeignet, dich über die beinahe offizielle Todesliste aufzuklären, die über die sogenannten „Very Important People“ (VIPs, zu deutsch: „sehr wichtig, Leute“) aufgeschrieben wurde, und zwar von Dr. Sense höchstpersönlich, seines Zeichens Ehrenmitglied der Super-Nice Crew. Wir sind übrigens auch sehr wichtig, Leute (engl. „VI,P“).

  • Amy Winehouse
Amy W., hier ungeschminkt

Amy W., hier ungeschminkt

1983 geboren, demnach zum jetzigen Zeitpunkt ein Viertel Jahrhundert alt. Das reicht ihr wohl langsam auch, deshalb wird der Besuch von Dr. Sense wohl nicht mehr allzulange auf sich warten lassen. Tja, Drogen sind schlecht, Kinder…also langfristig gesehn.

  • Madonna
Madonna, Fußballzerstörerschlampe Nummer 1

Madonna, Fußballzerstörerschlampe Nummer 1

Madonna is halt ca. 23147784 Kalenderumrundungen alt, oder anders gesagt, geboren um 5 nach 0. Grund genug, sich schonmal Chips und Bier zurechtzulegen. Lang wird das nicht mehr gehn.

  • Britney Spears
Britney S., hier in gewohnter Pose, ebenfalls ungeschminkt

Britney S., hier in gewohnter Pose, ebenfalls ungeschminkt

Schon ein gefühltes Jahrhundert hampelt diese hübsche Dame (siehe Bild) durch das Pop-Biz, um sich fleißig mit Ruhm, Rum, Kotze und Überresten aus der Crack-Küche ihres Teilzeit Ehemanns Kevin F. zu bekleckern. Mit Rum bekleckern…HAHAHA das muss ich mir merken. Durch diverse Geburten, Hochzeiten, Scheidungen, Kahlrasuren, Sextapes, Drogeneskapaden, Zusammenbrüchen, Penis, Rehabs, Upskirts, Side Boobs und Nipple Slips ist ihre Lebenserwartung irgendwie langsam an der Grenze. Zwar scheint sie jetzt für unaufmerksame people irgendwie raus aus dem gröbsten, aber Dr. Sense hat mir versichert, bald zum großen Finale zu trommeln. Ich bin gespannt. (Achja, hier der obligatorische Ansatzpunkt für die Benutzer von Suchmaschinen: – BRITNEY PUSSY -)

  • Pete Doherty
Pete D., ungeschminkter Superlover

Pete D., ungeschminkter Superlover

Pete Doherty, noch ein bisschen Älter als die Skandalnudel mit der ehemaligen Glatze aber natürlich nicht annähernd halb so alt wie die Olle die was gegen Fußball hat, ist bekannt und beliebt, weil er besonders gut darin ist, Heroin zu nehmen und dabei nur fast zu sterben. Da er es trotzdem geschafft hat, eine Sex-Sau namens Kate M. diverse Male fast zu heiraten, bestimmt auch so mit Heavy Petting und allem drum und dran, muss er also irgendwas übernatürliches in sich haben. Also außer Heroin jetzt. Erstens müsste er schon lange tot sein, zweitens kriegt so ein Wrack niemals ne Schnitte wie die koksende Kate. Ich hab das aber mit Dr. Sense abgeklärt, der Pakt mit ihm und Petey läuft bald ab, also nur Geduld.

Achja, die meisten Bilder sind natürlich hier geklaut.






Dr. Super und Dr. Nice erklären die Welt. Part I

4 11 2008

Dr. Nice: Warum man von Kippen scheißen muss

Hallo Raucher und Uncoole,

Soeben wurde mir, Dr. Nice, bewusst, warum man kacken muss, wenn man raucht (vor allem wenn man die Synergie mit Kaffee berücksichtigt). Das ist so:

Gott, der Erfinder von Super Nice, hat das nämlich gemacht, um seine Schafe schlau zu halten. Ich war gerade auf dem Platinbalkon meines Lofts, das ich mir schonmal im Voraus geleistet hab, in weiser Voraussicht auf unseren bahnbrechenden Medienerfolg mit dieser Seite, die übrigens super nice ist. Dort habe ich geraucht und dabei gelesen (=multitasking). Ersteres aus Coolness-Gründen, letzteres, um meinen enormen Denkapparat zu vergrößern und natürlich um meine soeben erworbene Coolness zu neutralisieren. Als ich durch meine Goldene Balkonpforte wieder auf mein Elfenbeinparkett im Inneren des Palasts trat, wurde mir bewusst, dass es selbstverständlich undenkbar ist, dass ich weiterlesen könnte, wo ich doch über einen derart modernen Unterhaltungskram (Xbox360, Fable2, Super Nicer Fernseher aus Gold) verfüge. Doch glücklicherweise verspürte ich einen angenehmen Druck auf meinem Ausscheidungsorgan für Stoffe festen und gasförmigen Aggregatzustands, und somit wusste ich: Ich geh jetzt scheißen, dabei kann ich lesen.

Fazit: Rauchen macht schlau.

Ich würde gern weiter schreiben aber ich muss übelst kac





Sexuelle Randgruppen Part II

28 10 2008

Hallo und herzlich willkommen beim zeitweise sogar offiziell coolsten Blog des Universums in Deutschland!

Den Anfang zu diesem Artikel zu finden ist nicht schwer. Ich liebe meinen Fernseher. Er ist echt scharf. Ein dunkler Typ, aber wenn er in Aktion ist strahlt er mir nur so entgegen. Ich mag ihn, obwohl er Asiate ist, wahrscheinlich weil er, für einen solchen, beachtlich lange Kabel hat. Hahaha. Er hat diverse Eingänge an seinem attraktiven, wohlgeformten Hinterteil. Sogar Ausgänge hat der heiße Bursche, aber die sind nicht soo wichtig. In der Natur des Menschen liegt die Tatsache, dass man Eingänge (vornehmlich an der Hinterseite), von Objekten, zu denen man sich in welcher Weise auch immer hingezogen fühlt, sehr schätzt. Leider sind diese Eingänge zwar äußerst modern und digital, aber natürlich zu klein für prächtige Fortpflanzungsgeräte, wie die, über die ich (Dr. Nice) und mein geschätzter Kollege peterpeter2 (Dr. Super), verfügen. Deshalb sollte ich meine Neigung vielleicht eher wie dieser attraktive Jüngling ausleben:





Der ORIGINAL Jamba Nacktscanner – Test und Bilder!

26 10 2008

UPDATE: JAMBA VERÖFFENTLICHT NACKTSCANNER 2.0 -> mehr…

Die ungeschminkte Wahrheit, ohne Hosen ausstopfen und so!

Hallo Ungläubige!

Habe ich den original Jamba Nacktscanner aus der TV-Werbung heruntergeladen? Ja. Habe ich sehr, sehr, sehr wenig erwartet? Durchaus. War das Ergebnis noch viel viel viel mieser als ich je zu denken gewagt hätte? Absolut.

Es steht natürlich außer Frage, dass es (noch) kein Programm für Kamerahandys, egal wieviele Milliarden Terrapixel die haben, gibt, mit dem man außerordentlich grandios bestückte „Menschen“ wie Dr. Prallknall, Hugo Montenegro oder mich als solche entlarven kann. Aber da man nirgends im Weltweiten Web sieht, wie die vermeintlich super nice Spitzensoftware aussieht, funktioniert oder klingt, und welche Auswirkungen es auf das Verhältnis zwischen mir, meinem berüchtigten Geschlechtspenis, und meinem „Schwarm“ zu haben vermag, habe ich mich entschlossen, dieses Mysterium für den „fairen“ Preis von 4,99 Europa-Scheinen herunterzuladen. Die schockierenden Ergebnisse, mit Bildern, nur hier, beim super nicesten Platz, den das Internetz zu bieten hat.

Wir sind umgezogen!

Hier weiterlesen